Painting Skills Academy

  • Hauptziel

     

    Ziel der PaintingSkillsAcademy (PSA) ist die Realisierung der Berufsbildung für das europäische Malerhandwerk, basierend auf den Herausforderungen und Anforderungen des europäischen Marktes.

     

     

  • Zentrale Herausforderungen

     

    Die zentralen Herausforderungen denen sich das Malerhandwerk, stellvertretend für viele Bereiche des europäischen Handwerks tagtäglich stellen muss und an deren Lösungen das Projektkonsortium arbeitet, sind insbesondere:

     

    Die Berufsbildung muss für junge Menschen attraktiver werden, damit mehr junge Menschen für das Handwerk gewonnen werden können.

     

    Mangelnde Kenntnisse, Fähigkeiten und Kompetenzen führen unweigerlich zu einer schlechten Auftragsabwicklung und zu wirtschaftlichem Schaden.

     

    Die Berufsbildung im europäischen Kontext ist schlecht entwickelt, obwohl Qualität und/oder eine fehlerfreie Ausführung in allen Ländern wichtig sind.

     

     

  • Projektpartner

     

    Sächsische Bildungsgesellschaft für Umweltschutz und Chemieberufe Dresden mbH (Deutschland)

     

    Union Internationale des Entrepreneurs de Peinture (Belgien)

     

    European Painting Partners (Belgien)

     

    EUROMASC - European Masters of Skilled Crafts (Norwegen)

     

    Imanovation, Lda (Portugal)

     

    Wiener Institut für Arbeitsmarkt- und Bildungsforschung (Österreich)

     

    NTI-MMM Multilateral Monitoring and Management (Norway)

     

    Technische Universität Graz, Fakultät für Architektur, Institut für Raumgestaltung (Österreich)

     

    Gáspár András Szakgimnáziuma és Szakközépiskolája - Kecskeméti Szakképzési Centrum (Ungarn)

     

    HTL Baden, Malerschule Leesdorf - Gemeinnütziger Verein der Förderer des Malerhandwerks und seiner Bildungsstätten (Österreich)

     

    IÐAN fræðslusetur (Island)

     

    Střední škola stavební a strojní Teplice (Tschechien)

     

    Bundesinstitut für Berufsbildung (Deutschland)

     

    Institut für angewandte Gewerbeforschung (Österreich)

     

    Obrtno-podjetniška zbornica Slovenije (Slowenien)

     

    Štátny inštitút odborného vzdelávania (Slowakei)

     

    Conseil des Pouvoirs organisateurs de l' Enseignement Officiel Neutre Subventionné (Belgien)

     

    Cech malířů, lakýrníků a tapetářů ČR (Tschechien)

     

    Landesinnungsverband des Bayerischen Maler-und Lackiererhandwerks (Deutschland)

     

    Landesinnung der Maler und Tapezierer Niederösterreich (Österreich)

     

    Danske Malermestre (Dänemark)

     

    Innung Dresden des Maler- und Lackiererhandwerkes (Deutschland)

     

    Painting & Decorating Association (Vereinigtes Königreich)

Projekttitel:

PaintingSkillsAcademy (PSA)

 

Die PaintingSkillsAcademy ist ein Erasmus+ Projekt, das von der EU im Rahmen der Sector Skills Alliance kofinanziert und von der SBG Dresden (DE) koordiniert wird.

 

Projektpartner:

23 Partner aus 13 Ländern

 

Projektdauer:

Das Projekt begann im Dezember 2019 und wird 3 Jahre lang dauern.

Projektwebseite (URL)

Die Unterstützung der Europäischen Kommission für die Erstellung dieser Veröffentlichung stellt keine Billigung des Inhalts dar, welcher nur die Ansichten der Verfasser wiedergibt, und die Kommission kann nicht für eine etwaige Verwendung der darin enthaltenen Informationen haftbar gemacht werden.

HTL Baden Malerschule Leesdorf Logo

Kontakt

HTL Baden, Malerschule Leesdorf

Leesdorfer Hauptstraße 69

A-2500 Baden

+43 2252 80250 (Fax DW 22)

office@htl-baden.ac.at

Folgen Sie uns

© HTL Baden, Malerschule Leesdorf

HTL Baden Malerschule Leesdorf Logo
HTL Baden Malerschule Leesdorf Logo
HTL Baden Malerschule Leesdorf Logo
HTL Baden Malerschule Leesdorf Logo